Air Serbia verbindet Belgrad mit Chicago

Air Serbia nimmt die US-Verbindung nach Chicago O’Hare in den Sommerflugplan auf.

Die Flüge starten am 17. Mai 2023 – dieser Tag ist nicht bloß zufällig ausgewählt. Die Wiederaufnahme der Strecke nach Chicago erfolgt nämlich auf den Tag genau 31 Jahre nach der Einstellung der Flüge durch JAT Airways, der ehemaligen nationalen Fluggesellschaft des früheren Jugoslawiens und dem Vorgänger der heutigen Air Serbia. Der letzte Linienflug zwischen Belgrad und Chicago wurde am 17. Mai 1992 durchgeführt.

Zunächst werden die Flieger der serbischen Airline bis zum 11. Juni 2023 jeden Mittwoch und Samstag in die Vereinigten Staaten abheben. Danach sei eine Erhöhung auf drei wöchentliche Flüge, mit einem zusätzlichen Flug jeden Montag, geplant. Zum Einsatz kommt ein Airbus A330. Das berichtet das Online-Portal Ex-Yu-Aviation.

Der Beitrag Air Serbia verbindet Belgrad mit Chicago erschien zuerst auf Aviation.Direct.

Aviation.Direct

Generated by Feedzy