“Aladdin” in Stuttgart: Rassismus-Eklat wegen “Blackfacing” bei Musical

Für eine Musical-Produktion in Stuttgart schminkt sich ein Schauspieler die Haut dunkler – sogenanntes Blackfacing. Nun wird den Verantwortlichen Rassismus vorgeworfen. Nach langer Corona-Pause werden in Stuttgart bereits wieder Musicals aufgeführt. Doch Kritiker erheben Vorwürfe gegen die Produktio…

Dieser Beitrag erschien zuerst auf www.t-online.de