Fast 2,6 Millionen: DTM erreicht 2022 zweitbestes Ergebnis der Geschichte

Im vergangenen Jahr haben insgesamt 2.586.342 Passagiere den Dortmund Airport genutzt.

Dank starker Sommermonate mit zahlreichen Passagierrekorden konnte die Prognose von rund 2,45 Millionen Fluggästen trotz Pandemie und Kriegsgeschehen in Europa übertroffen werden. Im Vergleich zum Vorjahr ist es dem Dortmund Airport gelungen, die Fluggastzahlen um rund 53 Prozent zu steigern (Vorjahr: 1.692.960), und damit nahezu das Niveau des bisherigen Rekordjahres 2019 zu erreichen (ca. 2,7 Millionen Fluggäste). Es war damit das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des Flughafens.

„Wir freuen uns über das sehr gute Jahresergebnis. Ein Dank gilt all unseren Passagieren und den Airlines, die so viel Vertrauen in unseren Standort setzen. Ebenso möchte ich mich bei allen Mitarbeitenden am Flughafen bedanken, die ganzjährig auch in Zeiten sehr hoher Auslastung wie gewohnt für einen geordneten und reibungslosen Ablauf Sorge getragen haben“, resümiert Flughafengeschäftsführer Ludger van Bebber. 

Im Jahr 2023 rechnet der Dortmunder Airport aufgrund der sehr guten Entwicklung mit mehr als 2,6 Millionen Fluggästen.

Der Beitrag Fast 2,6 Millionen: DTM erreicht 2022 zweitbestes Ergebnis der Geschichte erschien zuerst auf Aviation.Direct.

Aviation.Direct

Generated by Feedzy