Netflix: Apple legt Games-Offensive Steine in den Weg

Nach langem Warten hat Netflix seine Games-Offensive gestartet – allerdings erstmal nur auf Android-Geräten. Grund dafür könnte die App-Store-Politik von Apple sein, die das Zocken von In-App-Spielen erschwert.

Update vom 08. November:

Momentan sind die Netflix-Games nur auf Android-Geräten verfügbar. Auf iOS-Geräten soll das Feature ebenfalls verfügbar gemacht werden, doch Apples App-Politik verkompliziert das Unterfangen: Weil Apps nicht als Plattform für andere Apps (in diesem Fall Games) fungieren dürfen, kann Netflix seine Spiele nicht nutzerfreundlich in der Anwendung anbieten. Stattdessen müssen die Spiele einzeln im App-Store verfügbar gemacht werden und können somit in der Netflix-App weder gespielt noch heruntergeladen werden.

Selbst wenn Netflix in Zukunft mit den Spielen auf Cloud Gaming setzen würde, benötigt Apple für den Service jedes einzelne Spiel als Web-App. Wie Netflix mit diesem Hindernis umgehen wird, muss sich noch zeigen. Bisher hat Netflix Games noch keinen Release-Termin für iOS-Geräte. (Quelle: TheVerge)

Originalmeldung:

Nachdem Netflix sein Gaming-Angebot in mehreren Testphasen ausgelotet hat, ist der Streaming-Gigant nun für den großen Schritt bereit. Ab heute, dem 3. November, können Android-Nutzer in der Netflix-App auf fünf Spiele zugreifen. Der Zugang zu den Mobile Games ist für alle Abonnenten kostenlos.

Netflix Games: Ab heute in der Android-App verfügbar

In der Netflix-App für Android-Geräte werden heute die ersten Mobile Games des Streaming-Giganten freigeschaltet. Zum Release sind die folgenden fünf verschiedene Spiele verfügbar: Stranger Things: 1984, Stranger Things 3: Das Spiel, Card Blast, Wippen und Shooting Hoops. Das Angebot soll im Laufe der Zeit aber noch erweitert werden.

Die Netflix-Games sind gratis und enthalten keine Werbung oder In-App-Käufe. Trotzdem sind die Spiele zunächst nicht auf Kids-Profilen verfügbar und aus Jugendschutzgründen mit einer PIN gesichert. Volljährige Nutzer können die Spiele über einen eigenen Reiter in der Android-App ansteuern. Ebenso wie bei den Filmen und Serien können Sprachen jeweils nach Bedarf angepasst werden. (Quelle: Netflix)

Streaming-Service startet Gaming-Projekt

Mit der Spiele-Auswahl für Android-Geräte ist der Startschuss für Netflix‘ Games-Offensive gefallen. Auch wenn die Auswahl zu Beginn noch begrenzt sein mag, untermauert dieser Schritt die Ambitionen des Unternehmens. Im offiziellen Blogeintrag verspricht Netflix in Zukunft weitere Genres zu bedienen, um das Angebot so breit zu fächern wie möglich. Wann die Mobile Games auch auf iOS-Geräten verfügbar sein werden, ist aktuell noch nicht bekannt.

In unserem Video vergleichen wir für euch die größten Streaming-Anbieter miteinander:

Netflix releast heute, am 3. November, sein Gaming-Angebot für alle Abonnenten. Zum offiziellen Launch sind insgesamt fünf Spiele in der App für Android-User verfügbar. iOS-Nutzer müssen sich leider noch etwas gedulden.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf www.giga.de