Pochen Symposium startet: Auftakt für Biennale 2022

Das Chemnitzer Pochen Symposium beschäftigt sich von Donnerstag bis Sonntag mit den fließenden Grenzen zwischen digitaler und analoger Welt. Bei Workshops, Diskussionen und musikalischen Abenden sollen Künstler und Kunstinteressierte zusammenkommen und gemeinsam die Themen für die Biennale im kommen…

Dieser Beitrag erschien zuerst auf www.t-online.de

Generated by Feedzy