Salzburg: Im Sommer kehrte wieder Leben ein

Am Salzburger Flughafen zeichnet sich seit April 2021 ein deutlicher Aufwärtstrend ab. Allerdings ist die traditionell starke Wintersaison in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres aufgrund der Lockdowns und der harten Einreise- und Quarantänebestimmungen ausgefallen.

In Salzburg zeigt sich deutlich, dass rund um Ostern die Nachfrage deutlich angezogen ist. Im Main 2021 fiel man auf 469 Passagiere zurück. Hinsichtlich der Flugbewegungen war sogar weniger los als im März 2021.

Im Juni 2021 hatte Salzburg 9.783 Fluggäste, die auf 126 Flugverbindungen unterwegs waren. Deutlich bemerkbar ist die gesteigerte Nachfrage während der Sommerferien. So hatte man im Juli 2021 490 Flugbewegungen und 41.491 Passagiere. Im August 2021 steigerte man sich auf 59.070 Reisende und 556 Flugbewegungen.

Salzburg-Zahlen auf einen Blick:

MonatFlügeVeränderung ggü. 2020FluggästeVeränderung ggü. 2020Jänner                    38-98%                  997-100%Februar                    24-99%                  460-100%März                    18-98%                  450-100%April                    24500%               1.0169136%Mai                    12-45%                  46990%Juni                  126350%               9.783499%Juli                  49069%              41.491126%August                  55646%              59.07092%

Der Beitrag Salzburg: Im Sommer kehrte wieder Leben ein erschien zuerst auf Aviation.Direct.

Aviation.Direct

Generated by Feedzy